Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Aktuelles

Empfang der Tiroler Lions beim Landeshauptmann Tirols

Erstmals in der Geschichte der Lions sind die Tiroler Löwinnen und Löwen zum Landeshauptmann Tirols geladen worden.

Großer Empfang am Donnerstag, den 18.April 2019 im Landhaus, im geschichtsträchtigen, wunderschönen Paris-Saal.

PR Chef des  "Lion Österreich ", Hannes Rosner,   begrüßte den Landeshauptmann Günther Plattner, sowie Elisabeth Bacher-Bracke, als Regionsltg.und Vizegovernor d. Distrikt West 114 , bedankte sich für die Organisation .und übergab EBB das Wort

Regionschairwoman Elisabeth BB bedankte sich beim Landeshauptmann für den ehrenvollen Empfang , begrüßte Governor  Klaus Went,  und PGV Gabriele Schwaiger und gab ihrer Freude Ausdruck, erstmals in der Geschichte der Tiroler Lions vom Landeshauptmann Tirols empfangen zu werden

Von  25 Tiroler Lionsclubs in Tirol  haben 24 der Tiroler Clubs ,  eine kl. Abordnung gesandt und so waren es schlussendlich doch über 60 Tiroler Lions, - die dem 

Landeshauptmann respektvoll  ihre Aufwartung gemacht haben. Auch die Südtiroler und die Osttiroler Löwen  haben den weiten Weg nicht gescheut und sind für diese Stunde ins Landhaus gekommen.

Elisabeth betonte die ungeheure Charity Kraft , welche  Tiroler Lions und Leos aufbringen, wenn Hilfe notwendig ist und Hilfe gebraucht wird.

 " alles Große in unserer Welt geschieht nur dann, wenn jemand mehr tut, als er muss...und das zeichnet Lions und Leos aus "...so die Worte von Regionsltg., Vizegov Elisabeth Bacher-Bracke

Von der beachtlichen Summe, ( mehr als 900.000 Euro), welche die Tiroler Lions allein  in den letzten beiden Jahren für soziale Projekte ausgegeben haben, zeigte sich der LH sehr beeindruckt,und würdigte

mit Nachdruck die Leistungen der intern.und regionalen Hilfe für bedürftige Menschen in Bezirken, Land und ....auf der ganzen Welt.

Als Gastgeschenk und Ausdruck der Wertschätzung überreichte unsere Oberlöwin dem Landeshauptmann die höchste Auszeichnung von Lions für  besondere, herausragende Persönlichkeiten, nämlich den Apprication Award..und bedankte sich nochmals für den ehrenvollen Empfang.

Bei anschließenden  Getränken und Häppchen hatten  die Lions  Gelegenheit, sich hautnah mit dem Landeshauptmann zu unterhalten und sich untereinander auszutauschen.

Governor Klaus Went war aus Vorarlberg angereist und freute sich gemeinsam mit und für die Lions-Gemeinschaft über die laufenden und motivierten Einsätze und Activities.

Ein beeindruckendes Erlebnis mit spürbarer Wertschätzung auf beiden Seiten.